Die Website verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie deren Nutzung zu. mehr Infos
allgemeine ABE Information | Technische Informationen
Versand nach:
Währung:
Sprache: Deutsch English Swedish
0 Produkte | USD 0,00 |  ZUR KASSE
FAHRZEUG AUSWÄHLEN  ❯❯
Wir versenden weltweit
Versand nach  US  ab 29,75 EUR
Versand heute! Bei Bestellung innerhalb 4 Stunden 2 Minuten ²
AUSWAHL NACH MARKE
NEWSLETTER
Einmal im Monat Neues aus der Scooterwelt und einen 10 EURO Willkommensgutschein?
HIER ANMELDEN

allgemeine ABE Information

97/24/EU Anhang 9

Laut § 19 Absatz 2, StVZO, in Verbindung mit Absatz 3, Ziffer 2 und Absatz 4, ist es nicht erforderlich, daß seitens des Inhabers der Betriebserlaubnis (Hersteller der Auspuffanlage) eine Kopie der Betriebserlaubnis bzw. eine Übereinstimmungsbescheinigung mitzuliefern ist, wenn die Auspuffanlagen mit Genehmigungszeichen gekennzeichnet sind.
Damit steht dem Fahrzeughalter eine solche Unterlage nicht zur Verfügung. Demzufolge kann auch die Vorlage solcher Unterlagen nicht verlangt werden.

So viel zum offiziellen Teil der ECE-Norm 97/24, was bedeutet dies nun genau:

Das ihr einen Auspuff fahren sollt der über eine ABE oder ein E-Prüfzeichen verfügt, ist mit Sicherheit jedem bekannt. Bauteile ohne ABE dürfen nicht im öffentlichen Straßenverkehr verwendet werden, da dies zum Erlöschen der Fahrzeugbetriebserlaubnis führt. Die meisten Auspuffanlagen verfügen aber über diese Freigabe. Clevererweise ist den Verantwortlichen nicht in den Sinn gekommen, den Auspuff auf den entsprechenden Motor freizugeben, der ja auch in vielen anderen Fahrzeugen läuft, sondern das Ganze wird auf das Fahrzeug bezogen. Beispiel: Ein Yamaha Aerox hat den gleichen Motor wie ein MBK Stunt LC. Die Auspuffanlage ist allerdings nur auf dem Yamaha Aerox geprüft. Das heißt Ihr dürft den Auspuff eigentlich nicht auf dem MBK Stunt fahren obwohl dieser ein E-Prüfzeichen trägt.

Der oben aufgeführte Gesetzestext sagt nun aus, das eine Prüfbescheinigung (in der allein steht für welchen Roller der Auspuff freigegeben ist) nicht erforderlich ist, wenn der Auspuff über ein E-Prüfzeichen verfügt. Demzufolge könnt Ihr diese bei einer Kontrolle auch nicht vorzeigen, da der Hersteller nicht verpflichtet ist, den E-Pass mitzuliefern.

Die Firma Scooter Attack hat sich genau mit diesen Sachverhalt an das Kraftfahrt-Bundesamt gewendet und hat die folgende Bestätigung erhalten.

MEIN KONTO
eMail:
Passwort:
 
Zahlarten / Versand
INTERNATIONAL
FOLGE UNS
facebook vimeo twitter youtube snapchat

geprüfter Shop IT-Recht-Kanzlei
Seit 2004 dein Onlineshop für Ersatzteile, Zubehör & Tuning. Bei uns findet ihr Teile und Zubehör für viele Motorräder, Roller, Mopeds, Mofas & Quads. Wir liefern u.a. Auspuff, Zylinder, Keilriemen, Variomatik, Kurbelwelle, Kolben, Kupplung, Reifen, Batterie und Helm z.B. nach Berlin, Hamburg, Dresden, München, Köln, Frankfurt, Leipzig, Jena, Weimar, Erfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Bremen, Duisburg, Bochum, Hanover, Kiel, Nürnberg und Oberhausen. | Sitemap
® Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum Ihrer rechtmässigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung. Angegebene OEM-Nummern dienen ausschließlich zu Vergleichszwecken.
¹ Bitte beachten Sie unseren Hinweis für den Fall des Teil-Widerrufs. ² Gilt nur für Bestellungen die ausschließlich Artikel mit Kennzeichnung: "Versandfertig in 24 Stunden enthalten" und nicht per Zahlungsart "Vorkasse" bezahlt werden. © Racing Planet Vertrieb GmbH 2019


* zzgl. Versand
03641 876150
03641 876150