Die Website verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie deren Nutzung zu. mehr Infos
SYM Roller aus Taiwan
Versand nach:
Währung:
Sprache: Deutsch English Swedish
0 Produkte | USD 0,00 |  ZUR KASSE
FAHRZEUG AUSWÄHLEN  ❯❯
Wir versenden weltweit
Versand nach  US  ab 21,99 EUR
Versand heute! Bei Bestellung innerhalb 7 Stunden 36 Minuten **
AUSWAHL NACH MARKE
NEWSLETTER

SYM (Sanyang)

SYM - sonnige Aussichten aus Taiwan

SYM Fiddle 1 50 2T AC FA05U SYM (Sanyang Motor Co., Ltd.) wurde 1954 in Taiwan ursprünglich als Elektro-Unternehmen gegründet. Der Name "San Yang Ji Che" bedeutet "Drei Sonnen Roller". 1961 kam es zur Umfirmierung zum Zweirad Hersteller und bereits im Jahr darauf zu einer ersten Kooperation mit Honda und zur Lizenzproduktion von Rollern und Motorrädern zwischen 50 ccm und 160 ccm. Ab 1969 widmet sich SYM auch der Herstellung von Automobilia. 1977 rollt der erste Honda Civic als Lizenzbau von den Produktionsbändern bei SYM. Im Jahr zuvor brachte SYM das erste Motorrad mit 50.000km Garantie heraus. 1981 hat SYM schon an der Produktion von genau 1 Million Motorrädern zahlreiche Erfahrungen gesammelt, bevor im Folgejahr die ersten Motorroller auf den Markt gebracht werden. 1994 darf SYM mit Stolz auf 5 Millionen produzierte Roller und Motorrädern schauen. Bei der riesigen Menge behält SYM aber immer die Qualität seiner Produkte im Blick. Mittlerweile bildet auch das Quad mit den Modellen Lander und Raider eine Sparte von SYM. 1995 erfolgt die Zertifizierung der SYM Roller / Motorräder und Automobilproduktion nach ISO 9001 und 9002. Einige andere asiatische Hersteller, die heute einen guten Ruf genießen, nehmen diese Hürde immerhin erst 2001 und später.

Heute produziert der Taiwanese in seinem Ursprungsland, sowie China, Japan und Vietnam jährlich rund 600.000 Scooter und 20.000 PKW. Im Bereich der Automobilia wird dabei auch mit dem Südkoreaner Hyundai zusammengearbeitet. In weiterer Kooperation beteiligte sich SYM 2006 mit 11% an der Kinetic Motor Co. India. Für den indischen Markt, so steckte man das Ziel, sollten Motorroller hergestellt werden. In Israel sind SYM Roller längst der Renner. Dort beträgt der Marktanteil an Motorrollern von SYM etwa 90%. Mittlerweile hat der qualitätsbewusste Hersteller 9 Mio. Roller gefertigt, an deren Entwicklung, Produktion und Vermarktung über 2.000 Mitarbeiter beteiligt sind.

In Deutschland findet die Marke seit dem ersten Import 1994 hohen Zuspruch. Ein privater Importeur übernahm anfangs die Einfuhr. Sehr schnell wächst aber die Nachfrage und SYM klettert auf Platz drei der beliebtesten 125cc-Modelle. Deutschland wird zu einen der wichtigsten Märkte für SYM. Daher kümmert sich das Unternehmen seit 2006 mit Gründung einer Werksniederlassung selbst um seine Präsenz auf dem deutschen Markt. SYM hat dabei nicht nur den Vertrieb seiner Produkte im Blick, sondern auch seine Kunden. Die Homepage des Herstellers bietet direkt auf der Startseite die Kategorien "Service" und "Händler" an. Hier können Kunden einen Vertragswerkstatt in ihrer Nähe und Betriebsanleitungen ihrer Fahrzeuge finden oder sich im Infocenter zum E10-Kraftstoff, Reifenfreigaben und anderen Themen informieren. 2009 und 2011 erreicht die Sanyang Deutschland GmbH den ersten Platz als bester Importeur. 2010 wird das Roller Modell SYM GTS zum Produkt des Jahres gewählt und erhält in Taiwan den Excellent Gold Award.

SYM Technologien

SYM GTS 125 Joymax -06 LM12W-6 Neben seinem Qualitätsbewusstsein ist SYM auch für seine zukunftsweisenden Technologien bekannt. Die Ingenieure im R&D Zentrum arbeiten unablässig an der Weiterentwicklung und Erneuerung der Produktpalette. Die Entwickler bei SYM leisten dabei so viel Vortrieb, dass sie immer wieder den gesamten Zweiradsektor beleben. Vier der innovativen Ideen von SYM seien im Folgenden kurz vorgestellt:

Das Swirl Tumble Control System (STCS) ist eine variable Einlasskanalsteuerung. Zwei getrennte Ansaugkanäle sorgen dafür, dass der Motor immer die richtige Gemischmenge erhält. Je nach Drehzahl sind beide Kanäle geöffnet oder nur einer. Die Steuerung der Ansauggeschwindigkeit bedeutet in der Praxis einen durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von 2,4l/100km, höheres Drehmoment, optimale Füllung auch bei niedrigen Drehzahlen und somit nehr Leistung in allen Drehzahlbereichen.

Die Elektronische Benzineinspritzung (EFI) ist das derzeit modernste Einspritzsystem und regelt das Verhältnis des angesaugten Kraftstoff-/Luftgemischs über das Kraftstoffvolumen, Einspritzzeitpunkt und Zündzeitpunkt. Auch dieses System verbessert das Ansprechverhalten, Leistung und Benzinverbrauch des Motors. Durch eine nahezu vollständige Verbrennung, die mit der EFI realisiert werden kann, werden ca. 15% weniger Kraftstoff verbraucht und ca. 30% weniger Schadstoffe freigesetzt. Auch Fehlzündungen gehören der Vergangenheit an.

Mit SYMs 4V-Technik wird die Füllung des Zylinders gegenüber Motoren mit 2 Ventilen nochmals verbessert. Der Zylinder wird noch gleichmäßiger befüllt und dies trägt ebenfalls zu runden Verbrennung bei.

Die keramikbeschichteten Zylinder, die seit 2003 in fast allen SYM Motoren zum Einsatz kommen, machen die Oberfläche härter reduzieren den Verschleiß bei maximaler Belastung erheblich. Gegenüber dem Verschleiß von 49,5μmam Grauguss Zylinder nutzen sich bei den keramikbeschichteten Zylindern unter gleichen Bedingungen nicht einmal mehr 2μm der Oberfläche ab. Zudem ist die Wärmeleitfähigkeit von Keramik besser als die des herkömmlichen Metalls. 15 Grad kältere Zylinder Wände sind das Resultat. In einem speziellen Galvanisierungsverfahren verbindet SYM seine selbstentwickelten SiC-Keramikpartikel mit Ni-Partikeln zum Ni/SiC-Verbund, der bereits serienmäßig auf die Zylinderwände aufgetragen wird.

Fürstliche Auswahl im Roller Hofstaat von SYM

SYM Jet 4 125 AD12W1-6 Die Stärke von SYM liegt nicht nur in der sauberen Verarbeitung seiner Roller und der Ausstattung mit den neuesten Technologien, sondern auch in der Produktvielfalt, die der Hersteller bietet. Durch die umfangreiche Produktpalette, die beim wendigen 50ccm Roller anfängt. Der meistverkaufte Kleine ist der Fiddle 50 im Vespa - Look. Das Modell machte unter anderem mit seiner Wahl zum Produkt des Jahres 1996 so sehr von sich reden, dass der Hersteller seinen Kunden zum Saisonstart 2008 den Sym Fiddle II als Thronfolger seiner 50ccm Roller präsentiert. Der DD 50 landet auf Platz zwei der Verkaufsschlager. Knapp dahinter fährt der Mio 50 als gelungenes Passstück zwischen Fiddle und Orbit 50, einem modern-sportlichen Typen, ins Ziel. Das breite SYM Angebot führt über viele andere Roller schließlich bis zu den komfortablen Großen wie GTS 300i Joymax (auch als Joymax 125 / 150 / 250), Citycom 300 oder Maxsym 400i. Es gibt kaum einen Kundenkreis, der sich nicht von SYM angesprochen fühlt. Jedes Modell hat dabei seine ganz eigene Ausstrahlung und es macht Spaß, sich die Roller anzusehen. Die Freude am Fahren fällt nicht geringer aus. SYM Roller sind eben mehr als einfache Gebrauchsgegenstände.

Der Mio 100 ist im Bereich der 100ccm Roller ein selten erreichtes Modell, das wegen seines ansprechenden Retro Looks, seines geringen Gewichts und einfachen Handlings sehr beliebt ist. Den Bereich der 125ccm Modelle regiert der Souverän Symphony 125. Der sportliche VS 125 und der neue SYM Jet 4 50 gehören daneben auch ganz klar zu den höchsten Würdenträgern des Roller Hofstaates. Mit dem Joyride 125, den es auch als Joyride 200 gibt, konzipierte SYM einen klassisch anmutenden GT Roller der Mittelklasse, der auf der Beliebtheitsskala im wahrsten Sinne des Wortes ebenfalls viele Punkte "einfahren" konnte. Auf Platz vier der beliebtesten SYM 125er Roller landet der HD 125. Die neuesten Modelle von SYM werden mit 4-Takt-Motoren ausgeliefert und erfüllen die EURO 3 Abgasnorm. Zum 60-jährigen Jubiläum präsentiert SYM das Maxsym 600i ABS, das als Geburtstags-Sondermodell ab Ende März 2014 bei den Händlern eintreffen soll.

SYM - hier lohnt sich Tuning...

SYM Red Devil 50 00- Sobald sich SYM als Marke etabliert hatte, folgten auch schon die ersten Tuning Teile. Suchen braucht man die Tuning Artikel jedenfalls heute nicht. SYM Roller wie der Jet 50 oder Red Devil 50 sind mit einem Motor (dem SF10) ausgestattet, der in Gemeinschaftsarbeit mit Kymco entstand und der bei beiden Herstellern nur unwesentliche Unterschiede aufweist. Allein der Zylinder Bolzenabstand ist ein wenig anders. Gegen die Verwendung der Zylinder von Kymco spricht also zur Freude der SYM Tuning Gemeinde eigentlich nichts. SYM baut Top Roller, an die man gern Hand anlegt. Dem müden Serien Roller rückt man am besten zuerst mit einem Tuning Auspuff von Tecnigas oder LeoVince zu Leibe. Das Auspuff Tuning ist besonders effektvoll bei allen 2-Takt Rollern, z.B. dem SYM Jet 50 R SportX, DD50, Fiddle 1 50 und dem Red Devil 50. Über den Wechsel auf Tuning Vergaser und Tuning Zylinder sollte man sich im Anschluss ebenfalls Gedanken machen, um das Tuning leistungstechnisch abzurunden. Auch hier gibt es gescheites Tuning Zubehör, z.B. von Malossi, Arreche, Vicma, Airsal oder Naraku. An der Verfügbarkeit von Teilen soll das Tuning eines SYM Rollers nicht scheitern. Beim High-End Tuning sollte man den Wechsel der Kurbelwelle nicht vergessen. Die werksseitig verbaute Kurbelwelle hält den höheren Belastungen meist nicht Stand.
MEIN KONTO
eMail:
Passwort:
 
Zahlarten / Versand
INTERNATIONAL
FOLGE UNS
google+ facebook vimeo twitter youtube snapchat

geprüfter Shop IT-Recht-Kanzlei Datenschutz Codex Comodo
Seit 2004 dein Onlineshop für Ersatzteile, Zubehör & Tuning. Bei uns findet ihr Teile und Zubehör für viele Motorräder, Roller, Mopeds, Mofas & Quads. Wir liefern u.a. Auspuff, Zylinder, Keilriemen, Variomatik, Kurbelwelle, Kolben, Kupplung, Reifen, Batterie und Helm z.B. nach Berlin, Hamburg, Dresden, München, Köln, Frankfurt, Leipzig, Jena, Weimar, Erfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Bremen, Duisburg, Bochum, Hanover, Kiel, Nürnberg und Oberhausen. | Sitemap
® Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum Ihrer rechtmässigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
** Gilt für Artikel mit Kennzeichnung: Versandfertig in 24 Stunden. Angegebene OEM-Nummern dienen ausschließlich zu Vergleichszwecken. © Racing Planet Vertrieb GmbH 2016


* zzgl. Versand
03641 876150
03641 876150