Racing Planet verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Naraku Zylinderkit Big Bore 300cc KXR/MXU 250cc
0 Produkte | 0,00EUR |  ZUR KASSE
FAHRZEUG AUSWÄHLEN  ❯❯
Wir versenden weltweit
Versand nach  US  ab 22,95 EUR
256 Bit SSL-Verschlüsselung • geprüfte Sicherheit • Express Versand
AUSWAHL NACH MARKE
Zylinderkit Naraku Big Bore 300ccm für KXR/MXU 250ccm

Zylinderkit Naraku Big Bore 300ccm für KXR/MXU 250ccm

Artikelnr.:
NK700.02
Naraku
Zur Wunschliste hinzufügen
256,49EUR
Preise inkl. 19,00% MwSt., kostenloser Versand in DE
 LIEFERTERMIN ► 
Versandgewicht: 1,38 kg
Mehr Leistung gefällig? Kein Problem!
Big Bore Keramik Zylinderkit für 250ccm Kymco und baugleiche PGO Motoren.
Mit dem Naraku Zylinderkit bieten wir erstmals auf dem deutschen Markt ein bezahlbares Big Bore Upgrade Kit für 250 Quads und Roller an. Bei dem Zylinder handelt es sich um einen hochwertigen Aluminium Zylinder mit hartverchromter Zylinderlaufbahn. Qualitativ ist der Kit mit dem Orginalzylinder und dem Athena Nachbau gleich auf, jedoch können wir diesen Zylinder zu einem deutlich günstigeren Preis anbieten. Es werden alle notwendigen Dichtungen etc. mitgeliefert. Desweiteren müssen bei diesem Kit am Motorgehäuse keine Fräßarbeiten durchgeführt werden. Äußerlich ist der Zylinder nicht als 300ccm Zylinder zu erkennen.

Der Kit wird komplett mit allen notwendigen Teilen und Dichtungen geliefert. Es muss nichts zusätzlich bestellt werden.

Ersatzteile für diesen Kit bitte unten in der Liste auswählen.

Technische Daten:
Bohrung: 78,0mm
Hubraum: 291ccm
Artikelnr.:
NK700.02
Versandfertig:
Kein Lagerbestand
Hersteller:
Naraku
Versandgewicht:
1,38 kg
Herr Schmidt
 21.08.2010
Ein wichtiger Nachtrag für den Big Bore von Naraku.
Immer wieder werde ich von Kunden gefragt warum der Big Bore so scheppert und laut ist.

1. viele tanken den falschen Sprit und denken das es mit Super auch gehen sollte

2. und jetzt kommt es
Bei der Wärmeausdehnung des Pleuls kommt es, bei Fertigungstoleranzen und des Kolbenübermaßes über den des Brennraumes, bei erhöhten Drehzahlen ab 3000 Umdrehung beginnend zum aufsetzen des Kolbens am besagten Rand des Zylinderkopfes.

Das erzeugt ein Blechernes schlagendes Geräusch das absolut schädlich ist.

Es gibt 2 möglichkeiten das zu beseitigen.

1. vom Kolben 5 Zentel tief und ca 8mm breit etwas abzudrehen was ich bevorzuge.

2. eine 2. Dichtung zu kaufen und den Niet rauszutrennen, diese zur normalen Dichtung hinzufügen und somit nicht 0,5 mm Dichtungsdicke zu bekommen sondern 0,75mm.
Das sollte ausreichen, aber verringert das Verdichtungsverhältnis auf ca 11,4:1

Danach reicht auch 98 Oktan aus um ein klingeln zu vermeiden.
100 Oktan ist anzuraten

Wer die Verdichtung noch weiter erhöht und den Kolben abdreht sollte 102 Oktan von Aral fahren wenn es den Motor über längere Zeit über 6000 umdrehungen fährt und den Motor über viele Tausend Kilometer erhalten möchte.

Gruß Quadtuning-Berlin
Hell
Herr Schmidt
 03.06.2010
weitere Erfahrungen mit dem Big Bore von Naraku haben gezeigt das es sehr eng wird beim Einbau mit dem origianlen Zylinderkopf.
Da die Brennraumgröße und die daruas resultierenden Abmaße fest sind, nun aber ein Unterbau von einigen mm mehr dazu kommen, stößt man fast an Grenzen die zu beherzigen sind.
Fast 3 mm auf jeder Seite ist der Kolben breiter als der Brennraum und kommt der Kopfkannte gefährlich nahe.
Als Tuner warne ich davor nur 95 Oktan zu tanken da diese Tatsache der Annaherung auf unter 1 mm ergibt eine ungewollte Quetschkannte.
Diese sorgt dann für eine Selbstentzündung des Sprit-Luftgemisches bei rascher Annäherung des Kolbens an den Kopf und somit zur Klingel und Klopfneigung.
Entweder rundet man die Kanten am Kopf etwas ab (Brennraum) oder man tankt gleich 98 Oktan Super Plus
Die Verdichtung beträgt nach Einbau des Big Bors 11,7:1

Zur Anmerkung Toleranzen werden bei Kolben und Zylindern in Hunderstel Schritten angegeben nicht +- 0,5.
Da würden dann eher Werte von 0,005 stehen da diese bis auf einige Tausenstel genau gefertigt werden.

Gruß Quadtuning-Berlin Hell
Herr Schmidt
 15.04.2010
Gute Verarbeitung und recht dicke Beschichtung der Hartverchromung.
Das fehlende Verdichtungsverhältnis ist recht schlecht, da dadurch niemand weiß welche Spritsorte verwendet werden sollte!

Die Hubraumangabe von angeblich 291ccm ist aus der Luft gegriffen.
Der Motor hat original einen Hub von 60,0 mm und der verändert sich nicht.
Der Originalzylinder hat 72,7 mm als Bohrungsmaß was einen Hubraum von 249,06 ccm ergibt.

Der von Naraku hat 78,0 mm als Bohrungsmaß was bei einem Hub von 60 mm aber
nur 286,7 ccm ergibt.
Jeder der etwas Mathematik beherscht kann es nachrechnen.
d(2)*Pi durch 4 mal den Hub also 60....das ganze durch 1000 um von mm auf cm zu kommen.
Da beist die Maus kein Faden ab es bleiben nur 286,7ccm bei diesem Big Bore von Naraku

Von der Maßhaltikkeit und Verarbeitung ist dieser Big Bore aber zu empfehlen.

Wer sich wagt diesen zu verbauen sollte aber wissen das es nichts bringt wenn man ihn mit dem original Vergaser von nur 22 mm verbaut. Ohne Vergaseränderung kein Leistungszuwachs.
Der originale Auspuff ist auch zu klein um die angehobene Gasmenge abzuführen.

Achtung!!! Vorsicht bei Verwendung einer Sportnockenwelle denn der Abstand zum Kolben ist nicht gerade groß und sollte auf jeden Fall vorher untersucht werden ob die Ventile aufsetzen könnten.

Gruß Quadtuning-Berlin
(Hell)

*Racing Planet*
Der angegebene Hubraum von 291ccm bezieht sich auf das reale Bohrungsmaß von 78,5mm +/- Fertigungstoleranz in der Beschichtungdicke des NiKaSil der Zylinderbohrung. Unter Annahme dieser Bohrung als Berechnungsgrundlage für die Hubraumermittlung mit einem Hub von exakt 60mm ergibt sich ein Gesamthubraum von ca. 291ccm. Nach erfolgter Montage eines Tuningzylinderkits ist immer von der Verwendung eines Kraftstoffes mit 95oz oder Höher auszugehen. Man sollte allerdings die Hubraumangaben nicht zu exakt betrachten. Viele Hersteller runden in der Angabe des Hubraumes auf. Nicht jedes Fahrzeug mit 300ccm ist ein Fahrzeug mit realen 300ccm. Wir bitten diese Umstände zu entschuldigen.
Anfrage:
Spamschutz: Nach Eingabe Ihres Textes geben Sie bitte das Rechenergebnis in das freie Feld ein.
 = 
angebotene Ersatzteile für diesen Artikel:
Zylinder Dichtungssatz Naraku 300ccm für Kymco KXR, MXU 250
 
 x 
  AUF LAGER  
Versandgewicht: 0,03 kg
NK700.04
19,99EUR*
 
 
Kolben Satz Naraku 78mm für Kymco 250
  KEIN BESTAND  
Versandgewicht: 0,38 kg
NK700.07
56,99EUR*
 
 
Kolbenring Satz Naraku 300ccm für Kymco KXR, MXU 250
 x 
  AUF LAGER  
Versandgewicht: 0,02 kg
NK700.06
25,99EUR*
 
 
Zubehör
MEIN KONTO
eMail:
Passwort:
 
Zahlarten / Versand
INTERNATIONAL
FOLGE UNS
google+ facebook vimeo myspace twitter youtube

geprüfter Shop IT-Recht-Kanzlei Datenschutz Codex Comodo
Seit 2004 dein Onlineshop für Ersatzteile, Zubehör & Tuning. Bei uns findet ihr Teile und Zubehör für viele Motorräder, Roller, Mopeds, Mofas & Quads. Wir liefern u.a. Auspuff, Zylinder, Keilriemen, Variomatik, Kurbelwelle, Kolben, Kupplung, Reifen, Batterie und Helm z.B. nach Berlin, Hamburg, Dresden, München, Köln, Frankfurt, Leipzig, Jena, Weimar, Erfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Bremen, Duisburg, Bochum, Hanover, Kiel, Nürnberg und Oberhausen. | Sitemap
® Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum Ihrer rechtmässigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
** Gilt für Artikel mit Kennzeichnung: Versandfertig in 24 Stunden. Angegebene OEM-Nummern dienen ausschließlich zu Vergleichszwecken. © Racing Planet Vertrieb GmbH 2016


*Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
03641 876150
03641 876150