Racing Planet verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Honda Roller & Mopeds
Versand nach:
Sprache: Deutsch English
0 Produkte | 0,00EUR |  ZUR KASSE
FAHRZEUG AUSWÄHLEN  ❯❯
Wir versenden weltweit
Versand nach  US  ab 22,95 EUR
256 Bit SSL-Verschlüsselung • geprüfte Sicherheit • Express Versand
AUSWAHL NACH MARKE
NEWSLETTER

Honda

Honda – Mehr Zweirad geht nicht

Honda Forza Jazz NSS 250 MF07 Der Konzern Honda Motor Co., Ltd. ist ein japanisches Unternehmen, das seit seiner Gründung 1948 zum größten Motorhersteller der Welt wurde. Honda ist dabei einer der wenigen Hersteller, die immer unabhängig geblieben sind. Der Automobil- und Motorradriese war zur schwierigen Zeit der Neustrukturierung des KFZ-Marktes so erfolgreich, dass Fusionen mit anderen Firmen oder Akquirierungen (Teilerwerb des Unternehmens) durch Investoren. In über 30 Ländern beschäftigt Honda derzeit rund 180.000 Mitarbeiter. Die Honda Deutschland GmbH hat seit 2013 ihren Sitz in der Bankenstadt Frankfurt a.M. und bietet etwa 160 Mitarbeitern einen Job. Im Honda R&D Europe Team sind in Offenbach a.M. über hundert Ingenieure und Wissenschaftler mit verschiedenen Forschungsaufgaben betraut.

Die Honda Motor Company hat etwa 50 verschiedene PKW Modelle hervor gebracht. Im Zweirad Sektor ist die Modellvielfalt noch wesentlich größer. Roller und Leichtkrafträder allein erreichen schon die Zahl der vierrädrigen Honda-Geschwister, und schon durch die Liste der Honda Oldies, angefangen mit dem Honda Dax, verdoppelt sich die Anzahl der einspurigen Fahrzeuge auf ca. 100 Modelle. Mitsamt aller Youngtimer, Enduros, Mofas, Naked Bikes, Cruiser und Shopper, Supersportler und Sport Tourer kommt Honda auf die stolze Summe von über 250 Modellen im Zweiradbereich. Neben ihrer allgemeiner Wartungsarmut sind Honda Zweiräder, angefangen beim Roller, auch dafür bekannt, langlebig und sehr gutmütig zu sein, was Handling und Zuverlässigkeit angeht. Wenn Diese Kriterien ein Fahrzeug langweilig machen – Ja, dann sind die Roller und Motorräder von Honda in der Tat langweilig...

Honda Technologien

Honda SH 150i Viele technische Neuerungen in der Roller- und Motorradentwicklung stammen aus den R&D Zentren Hondas. Ob Perfektionierung von Abgasreinigungssystemen, Konzeption eines Motors, der bei rund 100ccm mit 9 PS nicht einmal 2 Liter auf 100km verbraucht (Honda 110i Wave), 3-Kolben-Bremssättel, Combined ABS, Balance Free Stoßdämpfer, Doppelkupplungsgetriebe, duale sequentielle Einspritzung, variables Zylindermanagement oder der erste Airbag für Bikes - Honda ist immer an der Spitze. Alle Inventionen hier genau zu erklären, würde den Rahmen sprengen. Wer genauer wissen will, was hinter Hondas WINNING TECHNOLOGY Konzept steckt, mit dem der Hersteller seine Zweiräder schneller, sicherer, sparsamer und komfortabler macht, kann sich vom e-Prospect zum aktuellen Stand der Technik in einer lesenswerten Präsentation informieren lassen. Eine der wohl wichtigsten Entwicklungen, die Honda im Bereich einspuriger Fahrzeuge hervorgebracht hat, ist das CBS (Combined Brake System). Auch wenn nur ein Bremshebel betätigt wird, verteilt sich die Bremskraft auf beide Räder. Dadurch wird die Bremswirkung optimiert und die Gefahr des Wegrutschens von Vorder- oder Hinterrad durch zu starkes einseitiges Abbremsen in Kurven deutlich verringert.

Honda Roller, Leichtkrafträder, ATV & Quad Modelle

Honda Integra NC750 Honda Roller bestimmen stets den jeweils aktuellen Topstandard des Serien Roller Marktes mit. Der revolutionäre Honda NC 750 Integra (2014) kombiniert beispielsweise die Vorzüge eines Großrollers mit der Fahrdynamik eines Motorrades. Aprilia hat mit dem sr850 bereits ein vergleichbares Modell entwickelt. Bislang konnte sich der neue Rollertyp jedoch nicht etablieren. Sollten aber andere Hersteller dem Trend dieser beiden Großen folgen, werden vielleicht bald mehr Maxi Roller der neuen Art die Straßen besiedeln.

Honda Sky SGX 50 Einer der kleinsten unter den Honda Rollern, der Sky SGX 50 erfreut sich neben diesem Newcomer, der sich noch beweisen muss, schon lange größter Beliebtheit. Recht wartungsarm, zuverlässig, spritzig und mit sehr guten Fahreigenschaften hat das Modell viele Fahrer überzeugt. Dabei hat der Roller ein unverwechselbares Äußeres und verzichtet auf viel Schnickschnack. Der günstige Kassenschlager hat nur einen Haken: Fabrikneu ist der in die Jahre gekommene Winzling nicht mehr zu haben und gebraucht bekommt man den Sky SGX 50 nur schwer aus den Händen eines stolzen Besitzers gerissen. Wer einen hat, sollte sich den Verkauf also gut überlegen sofern nicht Platzmangel oder andere Nöte bestehen. Auch wer zu den Modellen Honda Scoopy SH 125 4T / SH 125i / SH 150 oder SH 150i gegriffen hat, braucht sich um eine Ersatzteilversorgung auch in zehn Jahren sicher noch keine Sorgen machen, denn diese Roller sind alles andere als Einzelstücke.

Nicht minder schlecht hat sich der Bali 50 SJ50 bzw. Bali 100 verkauft und an der Beliebtheit des Honda Silver Wing FSJ 400 / FSJ 600 kommt wohl nicht der kleinste Zweifel auf. Die komfortablen Honda Modelle PCX 125 und Forza Jazz 250 MF07 rollen ebenfalls recht häufig durch den städtischen Verkehr. Die Fahrer, die eine Sport - Optik bevorzugen, fühlen sich auf dem Honda Roller NSC 50 R 4T zu Hause. Im Bereich von Quad und ATV entwickelt Honda ebenfalls erfolgreich Fahrzeuge, die auch das US Militär überzeugten. Der Honda FourTrax Rancher (TRX 400) findet dort Anwendung. Die verschiedenen ccm-Klassen der FourTrax Modelle, vertreten durch die Brüder Honda TRX250 Recon, TRX450 Foreman, TRX500 Rubicon und RX650 Rincon und die Modellvariationen des Honda Sportrax als 250EX, 300EX, 400EX und TRX 450R zeugen von ein einem gelungenen Grundkonzept, das sich durchsetzen konnte.

Honda Motorsport und Tuning

Honda NSC 50 R 4T Honda ist nicht nur wegen seine ausdauernden Serienprodukte geschätzt, sondern zeigt sich auch ist auch im Motorsport ganz groß - besonders durch die Erfolge von Valentino Rossi, der im MotoGP von 2003 zum dritten Mal in Folge mit einer Honda Weltmeister in der Königsklasse des Motorrad-Straßenrennsports wurde. Rossi bewegte die schnellsten Motorräder des Rennens, egal ob er auf der Honda RCV 1000 R oder Honda RC 211 V unterwegs war. Am rot-weiß-orange-schwarzen Bike erkannten ihn die Fans schnell. In Design dieser Supersportler wurde schließlich auch der NSC 50 R 4T gestaltet. Der NSC besticht zwar durch sein schickes Äußeres im Racing Style, Tuning Möglichkeiten bietet der 4-Takter aber leider nicht allzu viele. Ein Wechsel vom Auspuff bringt nur bei 2-Taktern einen deutlichen Zugewinn an Leistung und ein Wechsel auf einen Vergaser erwirkt beim Einspritzer allenfalls +2-3km/h Höchstgeschwindigkeit, bedeutet aber viel Aufwand (Einspritzanlage muss komplett runter) und läuft dem Sinn komplett entgegen, dass seit der Entwicklung der Einspritzung deutlich Sprit gespart wird. Eine Modifikation der Variomatik hingegen bringt den kleinen 50ccm Roller bei gleichzeitiger Entdrosselung mühelos auf 60-65km/h. Insbesondere mit einer passenden Sport Variomatik von Malossi (Malossi Multivar, eigentlich für Honda Vision AC 4T) haben NSC Fahrer recht gute Ergebnisse erzielen können.

Wesentlich mehr Tuning Potential bieten die Modelle Honda X8R 50 S und Honda Bali 100. Vor allem bei dem kleinen 50ccm Roller beginnt das Tuning mit der Entdrosselung. Danach kann man nach einen passenden Tuning Auspuff für die 2-Takter suchen. Fündig wird man beispielsweise im Sortiment von Tecnisgas, Yasuni oder Turbo Kit. Noch mehr Leistungszuwachs bringen ein Tuning Vergaser von Dellorto, Arreche, Naraku, oder Malossi und einem Zylinderkit von Airsal, Malossi oder Naraku. Honda Motoren sind sehr robust und kaum kaputt zu bekommen. Jedoch hat auch der beste Motor Grenzen. Beim High-End Tuning sollte auch eine Anpassung der Kurbelwelle nicht verzichtet werden. Im schlimmsten Fall hält die originale Kurbelwelle den Belastungen nicht Stand und bringt bei Verformungen den Kolben zum Verklemmen.
MEIN KONTO
Zahlarten / Versand
INTERNATIONAL
FOLGE UNS
google+ facebook vimeo twitter youtube

geprüfter Shop IT-Recht-Kanzlei Datenschutz Codex Comodo
Seit 2004 dein Onlineshop für Ersatzteile, Zubehör & Tuning. Bei uns findet ihr Teile und Zubehör für viele Motorräder, Roller, Mopeds, Mofas & Quads. Wir liefern u.a. Auspuff, Zylinder, Keilriemen, Variomatik, Kurbelwelle, Kolben, Kupplung, Reifen, Batterie und Helm z.B. nach Berlin, Hamburg, Dresden, München, Köln, Frankfurt, Leipzig, Jena, Weimar, Erfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Bremen, Duisburg, Bochum, Hanover, Kiel, Nürnberg und Oberhausen. | Sitemap
® Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum Ihrer rechtmässigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
** Gilt für Artikel mit Kennzeichnung: Versandfertig in 24 Stunden. Angegebene OEM-Nummern dienen ausschließlich zu Vergleichszwecken. © Racing Planet Vertrieb GmbH 2016


* zzgl. Versand
03641 876150
03641 876150